Für jeden einen Schal

Als begehrte Weihnachtsgeschenke gab es dieses Mal Schals, alle ratzfatz im Halbpatent auf Grob- bzw. Mittelstricker gestrickt. Geplant waren zunächst 6, doch weil dann schließlich jeder einen wollte, wurden daraus 14 Stück.
Für jeden Schal brauchte ich laut Maschenprobe 440 g 8-fädige Wolle. Mit meinem Twister konnte ich jeweils genau diese Menge in der gewünschten Dicke herstellen und hatte schlussendlich genau die Wolle für einen Schal auf einer Kone, und das völlig knotenfrei.
Gestrickt waren die Schals so im Handumdrehen und zu vernähen war jeweils nur ein Faden am Anfang und am Ende.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s